2018 scheint das Jahr der Personifizierung in gestalterischer Hinsicht zu sein. Man kreiert die Bäder großzügig, die Appartements werden geräumiger, fortwährend mehr Gebäude bekommen Balkons oder darüber hinaus Dachterrassen.  Man betrachtet  im Großen und Ganzen  eine Richtung nach mehr Bequemlichkeit und besserer Lebensqualität.

Der Mensch wird unaufhörlich vernünftiger und umweltbewusster.  Der Konsum hält sich in Grenzen und das Streben nach Nachhaltigkeit erobert die ganze Erdkugel.

Das klingt prima, nichtsdestominder gleichfalls wenn man nachhaltig lebt und als ein gutes Vorbild wertgeschätzt werden will, braucht man jeden Tag frische Kleidung und einen gebührenden Platz, wo man sie aufbewahrt. Massenweise von uns werden mutmaßlich mit einem Schuhregal schlechtweg nicht auskommen können, nichtsdestominder eine feste Demonstration hierdurch zu haben, wie man endlich die erträumte Übersicht über all seine Schuhe bekommen kann, ist gleichwohl bereits wertvoll hinreichend.

Foto: https://pin.it/skqot7wywaf4x2

Schuhregal selbst konstruieren – mühelos gemacht
Bevor Sie nach neuartigen Designerprodukten schaun. Lassen Sie sich inspirieren und konstruieren Sie es reibungslos selbt.

Schuhregale und Schränke auf Maß genau
Viele Altbauwohnungen haben geräumige Flure und hohe Mauern, wo Einbauschränke und Wandregale hervorragend hineinpassen. In den Neubauten fällt ebendiese Möglichkeit schlicht weg, hierzu bieten sich weitere Einfälle wie auszieh- oder klappbare Fächer unter dem Bett oder an der Wand akzeptabel an.

Je nach dem, wie groß Ihre Wohnung ist und wie reichlich Paare Schuhe Sie besitzen, können Sie Ihre persönliche Idee nach dem spezifischen Bedarf erzeugen.  Sie könnten entweder ein Schuhregal im Auftrag geben, einen alten Schrank umfunktionieren oder außerdem aus Europaletten ein schickes Daheim für Ihre Schuhe miteinander konstruieren.

Wenn Sie weder das Eine, noch das Andere wünschen und über keine handwerkliche Begabung verfügen, existieren unaufhörlich noch die zügigen und effektiven Wege, die vielen Schuhe unterzubringen.

Das Einfachste ist manchen Holzleisten an die Wand festzuschrauben, wo Sie Ihre beliebte Schuhsammlung „exponieren“ können. Weitere Gelegenheiten sind die beliebten und überaus vielseitig einsetzbaren Weinkisten, mit denen man jedes Ordnungsproblem lösen kann.

Foto: https://pin.it/x26bjgpdn7vyef