Außergewöhnliche Lampen-Designs kosten, wie Sie längst kennen eine Menge Devisen. Wenn Sie sich aber eine ganz spezifische Lichtquelle beschaffen wollen, können Sie sich mit zur Verfügung stehenden Werkzeugen an ein eigenes Projekt dransetzen.
Versuchen Sie gegenwärtig genauso, jener DIY Anleitung zu folgen und gestalten Sie Ihre personalisierte Gartenleuchte! Hier werden wir Sie mittels die Fabrikation einer DIY Seil-Lampe führen.

Materialien:
Gummiball in beliebiger Größe
Schnur oder Seil
Decoupage – Flüssigkeit
Messer oder Schere
Klebeband
Markierstift
Behälter
Rundes Stück Karton
Haushaltshandschuhe

1.Schritt
Legen Sie sich: Seil, Gummiball, Flüssigkeit, die Handschuhe, den Markierstift, den Behälter und das runde Stück Karton auf ihre Arbeitsplatte. Stellen Sie die Sphäre auf ein Klebeband für Stabilität. Zeichnen Sie dieser Tage einen Kreis um das Loch des Gummiballs herum.

2.Schritt
Beim eintauchen des Seils in den Behälter mit der Decoupage Flüssigkeit, kann es ziemlich unordentlich werden. Mittels einer Bürste können Sie ebendiese verteilen. Wickeln Sie aktuell das Seil um den Gummiball kreuzweise herum. Lassen Sie einen ca.10 Zentimeter großen Freiraum um den gezeichneten Kreis. Es ist elementar das der Ball noch ein bisschen zu sehen ist. Das gefärbte Seil benötigt geschätzt noch 1 bis 2 Tage zum Trocknen.

3.Schritt
Wenn das Seil vollständig ausgetrocknet ist, entlüften Sie den Ball. Nehmen Sie ihn jetzt vonseiten den frei gebliebenen Platz heraus. Die Seilkugel verfügt somit über eine immense Öffnung, die später für die Stellleuchte gedacht ist.

4.Schritt
Schneiden Sie ein Loch am obersten Ende der Kugel aus. Hiermit werden die Solarzellen während des Tages genügend Sonnenlicht einfügen können.

5.Schritt
Als nächstes können Sie die Kugeln mit Metallic-Spray besprühen.

6.Schritt
Jetzt können Sie beliebig ein Wasserrohr in den Boden versinken und eine Muffe an das obere Ende des Rohrs anbringen. Dadurch können die Solarzellen stabil platziert werden. Die Öffnung der Kugel sorgt für die Aufladung der Solarzelle.

7.Schritt
Die Sphären können derzeit über die Beleuchtungskörper angebracht werden. Wenn aktiviert, scheint die Leuchten hiermit.